Wassersportschule-Berlin
homekursechartertourenservicekontaktimpressum
sub_sbfbinnensub_sbfseesub_sbfsegelsub_ubisub_srcsub_seminare
GELTUNGSBEREICH
Amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Sportbooten >11,03 KW auf den Seeschifffahrtstraßen-Geltungsbereich der SeeSchStrO.
THEORIE
Allgemeines
Der Theoriekurs findet an einem Wochenende in unseren Fahrschulräumen statt. Sie benötigen keine Vorbildung. Aktuelles Lehrmaterial können Sie durch uns beziehen. Zwischen Theoriekurs und Prüfung sollten 3 Wochen liegen, damit Sie sich mit der Thematik vertraut machen können.
Inhalte
Die theoretische Prüfung besteht aus der Beantwortung eines Fragebogens. Ausreichende Kenntnisse der Navigation, der Seemannschaft, des Seeschifffahrtsrechts, der Wetterkunde und der sicheren Fahrzeugführung sind nachzuweisen.
Termine
Monat/Jahr Tag Tag Tag Tag
Juli 2019 13./14.
August 2019 10./11.
September 2019 07./08.
Oktober 2019 12./13.
PRAXIS
Allgemeines
Die praktische Ausbildung findet auf einem unserer Boote statt.
In der Prüfung fahren Sie die praktischen Manöver mit dem Boot, mit dem Sie auch die Manöver geübt haben.
Inhalte
In der praktischen Prüfung möchten die theoretischen Kenntnisse auf dem Boot umgesetzt und angewandt werden. Es sind verschiedene Manöver (u.a. Ablegen, Peilen, Wenden, MOB, Steuern nach Kompass, Ankern, Rückwärtsfahren und Anlegen) sowie die Knoten vorzuführen.
Termine | Ort
Die Praxistermine vereinbaren Sie mit dem Dozenten nach Ihrem Terminkalender.
Ausbildungsboot
- Sportboot mit Kajüte. Länge und Breite 5,50 x 2,25.
- Baumaterial: Gfk. Gewicht 650 Kg
- Motor: Heckmotor der Marke Honda 18,4 KW (25 PS) Viertakt.
VORAUSSETZUNGEN
- ab 16 Jahren
- Tauglichkeit: Vorlage Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber
- Zuverlässigkeit: Vorlage eines gültigen Kfz Führerscheins
- oder: Führungszeugnis; Bewerber unter 18 Jahren benötigen kein Führungszeugnis.
SEMINARGEBÜHR
265 €

* Theorieseminar am Wochenende, Manöverskript, Motorbootpraxis bis zur sicheren Beherrschung, die Prüfungsfahrt und die Betreuung am Prüfungstag.
HINWEISE
Den Prüfungstermin erfragen Sie bitte bei Ihrem Dozenten. Es besteht die Möglichkeit den Prüfungstermin individuell nach Ihren Wünschen zu legen.
Sie haben die Möglichkeit den See- und Binnenschein als Kombi-Kurs zu buchen.

Nach dem Bestehen der Seeprüfung haben Sie die Möglichkeit in einer Theorieerweiterungsprüfung den Sportbootführerschein Binnen ohne Praxisprüfung zu erhalten.



Datenschutz | Impressum